Es werden nur asymptomatische Personen getestet!
*Bitte berücksichtigen Sie bei der Terminvereinbarung, dass die PCR Tests/Proben 1x täglich gegen 11:30 Uhr ins Labor gebracht werden.
Das Labor garantiert, die Auswertung Ihres PCR Test innerhalb von 24-48 Stunden nach Laboreingang abgeschlossen zu haben.
Das Bundesgesundheitsministerium hat eine geänderte Coronavirus-Testverordnung (TestV) vorgelegt. Sie tritt am 11. Oktober in Kraft. Zu den wesentlichen Neuerungen zählt die Abschaffung der kostenlosen Bürgertestungen für die überwiegende Mehrheit der bislang anspruchsberechtigten asymptomatischen Personen. Anspruch auf einen kostenlosen PoC-Test nach Paragraf 4a der Testverordnung (vormals „Bür- gertestung“) in der Arztpraxis oder einer von der Kommune zugelassenen Teststelle haben ab 11. Oktober nur noch folgende Personengruppen:
  1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das zwölfte Lebensjahr vollendet haben.
  2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwanger- schaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavi- rus geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer me- dizinischen Kontraindikation nicht gegen SARS-CoV-2 geimpft werden konnten (zu den Kontra- indikationen informiert das Robert Koch-Institut unter www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID- Impfen/gesamt.html).
  3. Bis zum 31. Dezember 2021 Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zum Zeitpunkt der Testung Schwangere und zum Zeitpunkt der Testung Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen er- folgt ist.
  1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Tes- tung an solchen Studien teilgenommen haben.
  2. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung er- forderlich ist.

Zeugnisse und Nachweispflichten:

Alle asymptomatischen Bürger, die zum dargestellten Personenkreis nach § 4a TestV gehören, müssen für die Inanspruchnahme eines kostenlosen PoC-Antigentests den Leistungserbringern ihre Berechti- gung in geeigneter Weise nachweisen, insbesondere:

  •   Personen nach § 4a Nummer 1, 3 und 4 TestV:
    Durch einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Kinderausweis, Personalausweis, Reisepass)
  •   Personen nach § 4a Nummer 2 durch ein ärztliches Zeugnis TestV:
    Wer aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft wer- den kann oder in den letzten drei Monaten vor der Testung geimpft werden konnte, dem räumt die Testverordnung einen Anspruch auf Ausstellung eines entsprechenden ärztlichen Zeugnisses ein (§ 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 TestV).

Und so einfach funktioniert es:

Anmeldung

1. Wunschtermin online buchen.

Jetzt Termin sichern!

2. Link in der Terminbestätigungsmail klicken und sich online auf Hygiene-Ranger.de registrieren.
Unter Einhaltung aller relevanten Datenschutzbestimmungen werden ausschließlich Daten erhoben, die für die Testung und die weitere Kommunikation notwendig sind.

3. Bitte erscheinen Sie pünktlich zum Termin und beachten Sie die Maskenpflicht! 30 Min vorher dürfen Sie nichts essen oder trinken!

Durchführung

4. Vor Ort mit der Handy-Kamera den QR-Code im Eingangsbereich scannen  – so werden Sie mit Ihrem Hygieneanger-Konto  eingecheckt. Wenn Ihr Handy diese Funktion nicht hat wenden Sie sich an unsere(n) MitarbeiterIn.

Die angezeigte Kunden-Nr. zeigen Sie bitte beim Empfang vor.

5. Halten Sie beim Check-In Ihre Ausweisdokumente zur Verifizierung bereit. Falls Sie einen PCR oder Antikörper-Test gebucht haben können Sie diesen per EC-Karte/Kreditkarte/bar bezahlen.

6. Zeigen Sie dem Testpersonal die angezeigte Kunden-Nr. aus dem Hygiene-Ranger vor.

7. Corona Test ausführen.

8. Testzentrum verlassen.

Ergebnis

9. Nach ca. 15 Minuten erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail, dass das Testergebnis vorliegt. Über einen Button in der Nachricht wird die durch Passwort gesicherte Seite im Kundenprofil aufgerufen und das Testergebnis kann eingesehen werden.

10. Bei einem negativen Befund erhält der Kunde ein Negativ-Zertifikat, das als PDF Dokument zum Download zur Verfügung steht.

11.Kunden mit einem positivem Befund werden aufgefordert unverzüglich einen PCR Test durchführen zu lassen. Diese Testung ist bei der Vorlage der Krankenkassenkarte KOSTENFREI. Der Test kann in einem unserer Testzentren  oder bei einem Hausarzt (telefonisch anmelden) durchgeführt werden. Anschließend muss der Kunde sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben und sollte keinen Besuch empfangen. Das Gesundheitsamt wird innerhalb von 1-3 Tagen telefonischen Kontakt aufnehmen.

Bei Fragen rufen Sie unsere Hotline
der Testzentren an: 0202 / 253 20 796
Aufgrund der hohen Nachfrage kann
es beim Anruf zu längeren Wartezeiten kommen.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis.